Kleine Zeitung

GUTBETREUT.AT: Menschlichkeit rund um die Uhr!

Sie hatte ihren Koffer schon gepackt. Das ganze Leben in einem Koffer. Sie hatte sich zuvor mehrere Altenheime angeschaut und sich für eines schon entschieden. … „Aber nach einem Monat hat es mir gereicht. Ein kleines Zimmer, ein Bett, ein Kasten, ein Nachttisch – das kann’s doch nicht sein, was einem vom Leben bleibt“, sagt die 94-Jährige…

Nach einem Monat im Altenheim hat sich Grete für uns – GUTBETREUT.AT – und somit für die 24-Stunden-Betreuung in ihrem Zuhause entschieden.

SCROLL UP