Unser Service

24-Stunden-Pflege und Betreuung

Unsere Berufung ist es, einen Herzenswunsch der allermeisten pflegebedürftigen Menschen zu erfüllen. Sie möchten den Lebensabend in ihrer vertrauten Umgebung verbringen: ZU HAUSE. GUTBETREUT.AT macht’s möglich: durch eine achtsame, liebevolle und herzliche 24-Stunden-Pflege.

Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, was wir in unserer täglichen Arbeit wahrnehmen: Altersbedingte physische wie psychische Erkrankungen nehmen einen besseren Verlauf, wenn die Betroffenen dort leben können, wo sie sich am wohlsten fühlen.

Die durch GUTBETREUT.AT vermittelte 24-Stunden-Pflege und Betreuung zeichnet sich aus durch:

  • die Pflege-Erfahrung unserer Gründerin Margit Hermentin, die ihre Großmutter neun Jahre lang neben ihrem Job betreut hat.
  • Einfühlsames Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse – körperlich, geistig und seelisch.
  • Respektvollen, würdevollen, motivierenden Umgang mit unseren KlientInnen, um sie auch im Alter zu fördern und zu fordern.
  • Handverlesene PflegerInnen mit einschlägiger Ausbildung und Berufserfahrung sowie guten Deutschkenntnissen.
  • Verlässlichkeit, Herzlichkeit, Fairness und Qualität auf allen Ebenen.

Unser Versprechen: Wir finden genau jene BetreuerInnen, die zu Ihren Liebsten passen.

Als Angehörige einer pflegebedürftigen Person setzen Sie viel Vertrauen in uns. Vertrauen, mit dem wir sehr sorgsam umgehen. Wir tun alles, um sicherzustellen, dass Sie entlastet und Ihre zu betreuenden Angehörigen rundum gut betreut und umsorgt werden.

Ein erfüllter Lebensabend dank 24-Stunden-Pflege und Betreuung

Das Team von GUTBETREUT.AT legt großen Wert darauf, dass „die Chemie“ Zwischen KlientInnen, Angehörigen und BetreuerInnen stimmt. Das ist die Grundvoraussetzung dafür, dass die betreuten Personen sich eines harmonischen Lebensausklangs in den eigenen vier Wänden erfreuen können.

Die Betreuung und Pflege eines Menschen ist mehr als ein bloßer Job. Gute Pflegearbeit lebt von Qualitäten wie Achtsamkeit, Verantwortungsgefühl und herzlicher Zuwendung. Darum bemüht sich das Team von GUTBETREUT.AT Tag für Tag.

Mag. Margit Hermentin
Leiterin Kundenbetreuung, Gründerin & Geschäftsführerin

Beste Qualifikation unserer PflegerInnen.

Eine solide pflegerische Grundausbildung, Berufserfahrung, Sprachkenntnisse und eine große Portion Empathie zeichnen unsere PflegerInnen aus. GUTBETREUT.AT wählt jede/r einzelne von ihnen mit großer Sorgfalt aus. Es handelt sich um reife und gelassene Persönlichkeiten aus der Altersgruppe 40 plus. Ihre Kinder sind bereits flügge oder erwachsen, bisweilen haben sie sogar schon Enkelkinder. Selbstverständlich verstehen sie sich auf sorgsame Haushaltsführung und gute Küche.

Unsre BetreuerInnen wissen: Bei GUTBTEREUT.AT sind sie mehr als AuftragnehmerInnen. Sie sind Teil eines von persönlicher Wertschätzung und herzlicher Kommunikation geprägten Teams.

Wir schauen auf Qualität!

Um die Qualität der Pflege und Betreuung tagtäglich zu verbessern, verfügt GUTBETREUT.AT über ein Team von in Österreich ausgebildeten diplomierten Gesundheits- und KrankenpflegerInnen (DGKP). Sie besuchen in regelmäßigen Abständen unsere KlientInnen und leiten die PersonenbetreuerInnen in ihren pflegerischen Tätigkeiten an. Zum Beispiel: Medikamentengaben, Blutdruck- und Blutzuckermessung, Verbandwechsel, Monitoring von Ernährung, Verdauung und Körpergewicht – kurz: alles, was dem Wohlbefinden Ihrer Liebsten dient.

Klare Regeln, klare Kompetenzen

Eine genaue Abgrenzung zwischen pflegerischen und ärztlichen Tätigkeiten sorgt für eine nachvollziehbare Kompetenzverteilung. Selbstständige PersonenbetreuerInnen dürfen bestimmte pflegerische Tätigkeiten ohne Aufsicht durchführen, solange keine medizinischen Gründe dagegen vorliegen. Andere Tätigkeiten, wie zum Beispiel die Verabreichung von Arzneimitteln, das Anlegen von Verbänden und das Verabreichen von Insulin- oder blutgerinnungshemmenden Injektionen dürfen sie jedoch nur nach schriftlicher ärztlicher Anordnung und nach Anleitung bzw. Unterweisung durch medizinisches Fachpersonal durchführen. Seriöse Vermittlungsunternehmen von 24-Stunden-Pflege und Betreuung wie GUTBETREUT.AT halten sich strikt an diese Kompetenzverteilung und leisten mit ihrem Back-up durch medizinische Fachkräfte (DGKP) einen wertvollen Beitrag zur hohen Qualität selbstständiger Betreuungsdienstleistungen.

Erreichbarkeit und Verlässlichkeit

Stabile Beziehungen – über die Pflege- und Betreuungsdienstleistungen hinaus

GUTBETREUT.AT hat für die Anliegen der betreuten Menschen und ihrer Angehörigen ein offenes Ohr. In Notfällen auch rund um die Uhr!

Dank unserer gelebten Verlässlichkeit dauern die Beziehungen zu unseren KundInnen meist viel länger als ein konkreter Betreuungsfall. Sie empfehlen uns weiter oder kommen wieder auf uns zu, wenn im Familien- oder Freundeskreis erneut Pflegebedarf gegeben ist.

NACH OBEN